ig logo klein

 

MDD (Boeing) C-17A Globemaster III

 

 


Text und Fotos: Benedikt von Arx
Modell-Erbauer: Benedikt von Arx
Modell-Besitzer: Benedikt von Arx
Hersteller: Eigenbau

 

 

Auf der Suche nach einem Vorbild für ein mehrmotoriges Modell mit Elektroimpeller stiess ich auf die MDD (heute Boeing) C-17. Das Flugzeug eignet sich in idealer Weise für den Bau eines solchen Modells. Erste Berechnungen zeigten, dass die Abmessungen vom Original übernommen werden konnten. Eine Vergrösserung des Flügels war also nicht notwendig.

 

Das Original ist ein schwerer Militärfrachter und flog erstmals im Jahre 1991. Es wurden 134 Einheiten von der USAF bestellt und bis Ende 2001 80 Einheiten abgeliefert. Eine zweite Serie von 60 Stück steht in Aussicht. Die RAF hat 2001 vier Einheiten geleast.

 

Das Modell wurde an Hand einer Dreiseitenansicht aus dem Buch "Flugzeuge der Welt" und diversen Fotos, im Masstab 1:28 gebaut. Das ergibt eine Spannweite von 180cm bei einem Gewicht von 4.2 kg.

Rumpf und Flügel sind aus Styropor, welches mit Bespannpapier überzogen ist. Zur Beruhigung der Nerven ist der Flügel mit zwei Kieferholmen und GFK Rowings verstärkt. Seiten- und Höhenleitwerk bestehen aus Festigkeitsgründen aus Styrofoam, überzogen mit GFK.

Die Impeller sind von Schwertfeger, mit einem Durchmesser von 66mm. Ich stellte die 4 Rotoren selber her, wobei auch die Originalrotoren verwendet werden können. Die 4 Speed 480 Motoren ergeben mit 20 Zellen 2000mAh bei total 38A einen Standschub von 1.7 kg, was mehr als genug ist. Das ergibt eine Flugzeit von 3-4 Minuten. 3000er Zellen sind problemlos möglich und steigern dann die Flugzeit auf ca. 6 Minuten.

Die C-17 startet normal ab einer Hartbelagpiste, ab einer Graspiste empfiehlt sich jedoch die Hilfe einer Gummiflitsche.

 

Mit einem Einziehfahrwerk erhält man ein Modell mit einem eindrücklichen Flugbild und harmlosen Flugeigenschaften.

 

Das Modell ist leider ein Einzelstück und es existiert auch kein Bauplan davon. Im Internet findet man unter http://www.aircraftresourcecenter.com/walk-jet.htm interessante Detailaufnahmen

 

 

C-17-1 small C-17-2 small C-17-3 small
     
C-17-4 small C-17-5 small C-17-6 small